Alte Herren gewinnt letztes Saisonspiel knapp mit 2:1

Alte BZL01, 22. Spieltag: Lurup 1.AH – Roland Wedel 1.AH 1:2 (0:0)

Die Alte Herren gewinnen ihr letztes Saisonspiel knapp mit 2:1 gegen den Tabellenletzten Lurup und steigt als Bezirksliga-Meister in die Landesliga auf.

Spielbericht

Das Hinspiel gegen Lurup konnten wir klar mit 6:1 für uns entscheiden. Wir rechneten jedoch damit, dass Lurup, die momentan auf dem letzten Tabellenplatz stehen, das Spiel gegen uns als Meister nicht kampflos abgeben wird.

In der ersten Halbzeit waren wir anfangs überlegen und spielten uns diverse Chancen heraus, nur mit dem Abschluß wollte es nicht klappen. Keine der Chancen konnten wir verwerten und mit der Zeit schlichen sich auch auf den übrigen Positionen ein paar Fehler ein. In der Schlußphase der ersten Halbzeit sah Lurup anscheinend seine Chance und kam zu ein paar guten Aktionen. Alle Chancen vergab Lurup jedoch oder diese wurden durch Karsten Langeloh im Tor vereitelt. Schlussendlich gingen wir mit einen für uns etwas entäuschenden 0:0 in die Halbzeit.

Halbzeitstand 0:0

In der zweiten Hälfte hatten wir uns vorgenommen nochmal Gas zu geben und den mitgereisten Fans, die extra für das letzte Spiel in das 25 Minuten entfernte Lurup angereist waren, mehr zu bieten. Leider war das einfacher gesagt als getan, viel besser als in der ersten Halbzeit lief es nicht. Erst in der 50. Minute konnte Marco Meins eine unübersichtliche Aktion im Luruper Strafraum ausnutzen und uns mit 1:0 in Führung bringen. Schon zwei Minuten später verwandelte Michael Claußen dann eine Chance zum 2:0. Auch nach der Führung schafften wir es nicht das Spiel ruhig zu Ende zu spielen. Ein Fehler in der Abwehr führte dazu, dass ein Luruper alleine aufs Tor zulief und diese Chance auch zum 2:1 nutzen konnte. Am Ende blieb es bei diesem Ergebnis.

In der Tabelle konnten wir uns mit diesem Sieg klar die Tabellenspitze sichern und steigen mit 51 Punkten aus 20 Spielen in die Landesliga auf.

Unser nächstes Spiel findet dann nach der Sommerpause in der Landesliga statt.

 

Kader

Karsten Langeloh, Janni Siomos, Christoph Otto, Markus Kleinwort, Andreas Böttcher, Sven Müllner, Marco Meins, Sven Ahrens, Andree Otto, Alexander Winkler, Patrick Mohr, Marcel Börnecke, Torsten Rockar, Michael Claußen, Torben Seidel, Oliver Meier

 

Torschützenliste

Alexander Winkler24
Marco Meins16(1)
Sven Müllner6
Özhan Yilmaz8
Mustafa Yilmaz6
Michael Claußen6(1)
Cüneyt Palaz4
Patrick Mohr4
Anucha Wongwatana4
Grigor Karapetyan3
Andree Otto2
Markus Kleinwort1