Senioren schlagen Lohkamp

Senioren BZL 02, 9. Spieltag: FC Roland Wedel 1. Sen. – SV Lohkamp 1. Sen. 5:2 (1:1)

5:2 klingt nach einer klaren Angelegenheit, oder? War es aber nicht.

Spielbericht

Nach dem frühen Rückstand in der 3. Minute und dem schnellen Ausgleich (Sven Ahrens in der 10.) hatten wir für den Rest der ersten Halbzeit den Gegner klar im Griff und spielten Einbahnstraßenfußball. Nur das Führungstor wollte trotz zahlreicher ansehnlich heraus gespielter Chancen nicht fallen.

Halbzeitstand 1:1

Durchgang 2 begann dann wie der erste: Lohkamp ging nach 5 Minuten wieder in Führung. Das Spiel gestaltete sich nun deutlich ausgeglichener als zuvor. Ausgleichen konnten wir allerdings trotzdem. Grigor Karapetyan traf in Minute 50 per Kopfballbogenlampe.

Nun das stand das Spiel auf Messers Schneide, beiden Teams boten sich gute Torgelegenheiten. Die Entscheidung fiel erst in der letzten 7 Minuten. In 63. Minute konnte Grigor einen Bilderbuchfehlpass eines Lohkamper Abwehrspielers erlaufen und mit dem Ball am Fuß den herausstürzenden Gästekeeper umkurven, so dass er nur
noch ins verwaiste Tor zur lautstark umjubelten 3:2-Führung einschieben brauchte.

Lohkamp machte nun notgedrungen auf und fing sich in der 68. und 70. Minute noch zwei weitere Treffer durch Hugo Scohy und erneut Grigor ein, der damit den Hattrick perfekt machte.

Fazit

Mit nun 16 Punkten liegen auf Platz 6 mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz. Sieht gut aus!

#NurderFCR #FORZARoland #RolandWedel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.