Spielabbruch bei SV Eidelstedt 2 wegen Gewitters

Widrige Witterungsverhältnisse am Sonntag, den 28.08. führen zum Spielabbruch in der Partie Eidelstedt 2 – FC Roland Wedel 2. Der Schiri traf in der Halbzeitpause nach einer Wartezeit von ca. 30 Minuten die Entscheidung, das Spiel zur 2. Halbzeit nicht mehr angepfiffen.

Gewitter, Spielabbruch, Sonnenschein

Platz gesperrt
Platz gesperrt

Die erste Halbzeit haben wir trotz eines frühen Gegentreffers mit jeder gespielten Minute dominanter gestaltet und den Ausgleich gemacht.
Der Führungstreffer wäre in der zweiten Halbzeit nur eine Frage der Zeit gewesen.

Obwohl beide Mannschaften heiß auf die 2 Hälfte waren, haben die Unparteiischen das Spiel aufgrund der Wetterverhältnisse beim 1:1 abgebrochen.

3 Minuten nach dem Abbruch schien wieder die Sonne, nur leider blieben die Unparteiischen bei ihrem Urteil. Der Platz schien unbespielbar.

Das Nachholspiel ist am Dienstag, den 06.09.2016 um 18 Uhr angesetzt.

#ForzaRoland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.