Spielvorschau 17. Spieltag Bezirksliga 1

Am Sonntag empfangen wir den Kummerfelder SV am 17. Spieltag der Bezirksliga 1 auf dem Kunstrasenplatz an der Schulauer Straße. 17 Spieltage klingen fast so als wäre die Saison beinahe zu Ende, dabei spielen wir erst das zweite Punktspiel nach der Winterpause.

Unser Gastauftritt in Pinneberg bei TBS fiel dem endlosen Regen zum Opfer, und auch der vorletzte Spieltag, an dem wir zu Hause den SV Lieth empfangen hätten, ist einer Generalabsage aufgrund der Sturmwarnung zum Opfer gefallen.

Dennoch sorgten das Spiel gegen den SC Pinneberg vor der Winterpause und der erste Auftritt in diesem Jahr bei Blau-Weiß 96 für Ernüchterung. Wir müssen nun dringend Spiele gewinnen um dem drohenden Abstieg zu entrinnen. Die Möglichkeiten sind da, die Qualität auch – es ist nun an der Zeit diese auch abzurufen!

Der heutige Gegner

Ja, was soll man sagen!? Uns erwartet das wohl schwerste Spiel der Rückrunde. Kummerfeld marschiert durch unsere Bezirksliga-Staffel und steht aktuell mit 5 Punkten Vorsprung vor dem SC Egenbüttel auf dem 1. Tabellenplatz. Aus elf Spielen konnte man ganze zehn mal gewinnen und kann dabei ein Torverhältnis von 36:12 vorweisen. Die einzige Niederlage musste man am 3. Spieltag beim Hetlinger MTV mit 2:1 hinnehmen. An das Hinspiel in Kummerfeld erinnern wir uns nur ungern zurück. Nicht nur das Wetter war an dem herbstlichen Tag im Oktober bodenlos, sondern auch unsere Leistung. Mit 0:7 gingen wir damals bei strömenden Regen, im wahrsten Sinne des Wortes, baden. Fünf der sieben Tore kassierten wir damals per Flanke über die rechte Angriffseite der Kummerfelder. Ein Schwachpunkt, den wir in diesem schweren Spiel nun versuchen werden, nicht noch einmal zuzulassen!

Wir wünschen allen, Zuschauern, Fans und Gästen, sowie allen Beteiligten viel Spaß beim Heimspiel am Sonntag.

#NurderFCR #FORZARoland #RolandWedel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.