12. Spieltag Bezirksliga West: Roland I. – Rugenbergen II. 2:3

Am 12. Spieltag unterlag unsere Ligamannschaft gegen Rugenbergen 2. mit 2:3. Dabei führten wir zur 75. Minute mit 2:1, bevor der Gegner die Partie kurz vor Ende noch innerhalb von zwei Minuten drehen konnte.

Spielbericht

An diesem Sonntag um 15 Uhr ging es für unsere Liga zu Hause gegen den Tabellenachten Rugenbergen 2. ran. Der Gegner konnte in der Vorwoche noch Teutonia mit einem Kantersieg nach Hause schicken und war zudem seit vier Spielen ungeschlagen.

Unsere Erste konnte dagegen aus den letzten fünf Partien nur vier Punkte erspielen. Immerhin war sie seit zwei Spielen ungeschlagen. Vor der Partie lagen wir mit 13 Punkten auf Tabellenplatz 11.

Es dauerte bis zur 34. Spielminute, bis das erste Tor fiel. Fabian Fritzsche konnte Rugenbergen mit 0:1 in Führung schießen. Glücklicherweise gelang uns bereits vier Minuten später der 1:1-Ausgleich. Torschütze war Mahmoud Djebbi (38′).

Mit 1:1 ging es in die Pause.

Halbzeitsand 1:1

Die zweite Spielhälfte begann kampfbetont. Rugenbergen bekam alleine in den ersten 7 Minuten zwei gelbe Karten sowie einen Platzverweis (51′). Es waren noch knapp 40 Minuten zu spielen und wir hatten einen Mann mehr auf dem Platz. Diese Überzahl konnten wir schließlich durch Adrian Sebastian Gonzalez zum 2:1 nutzen (67′).

Leider waren wir nicht in der Lage, Überzahl und Vorsprung über die Zeit zu bringen. Der Mannschaft von Rugenbergen gelang es mit einem Doppelschlag in zwei Minuten die Partie zu ihren Gunsten zu drehen. Die Gegentore fielen in der 75′ und 77′ Minute.

Am Ende unterlagen wir Rugenbergen mit 2:3.

Ausblick

In der kommenden Woche treten wir auswärts beim Tabellendreizehnten TSV Seestermühe Marsch 1. an. Wir freuen uns bei diesem 6-Punktespiel gegen einen direkten Tabellennachbarn auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans. Anpfiff ist am 23.10. um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in der Dorfstr. in 25371 Seestermühe.

(bb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.