Liga kassiert Packung in Rantzau

23. Spieltag Bezirskliga West: SSV Rantzau 1. – FC Roland Wedel 1. 4:0 (3:0)

Nach dem Spiel in der Vorwoche standen vier Rolandspieler in der Top-Elf des Fußballportalls fupa.net. Das sollte sich heute nicht wiederholen, denn es ging zum Tabellendritten SSV Rantzau, wo wir eine Packung kassierten.

Dass uns der Gegner nicht liegt, haben die letzten Jahren immer wieder gezeigt. So auch an diesem Sonntag. Von Beginn an lief nichts richtig zusammen. Man war einfach schlichtweg zu weit vom Gegner entfernt, kam immer einen Schritt zu spät und ging schon nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Rückstand.

In der 36. und 37. Spielminute gab es dann einen spielentscheidenden Doppelschlag. Rantzau ging innerhalb von zwei Minuten mit 3:0 in Führung. Die Vorentscheidung.

Halbzeitstand 3:0

Kurz nach dem Seitenwechsel fiel dann mit dem 4:0 die endgültige Entscheidung. Im Rest des Spiels hatten wir wenig entgegenzusetzen und müssen uns auswärts mit einer verdienten Packung geschlagen geben.

Fazit

Dieses Spiel muss in den Köpfen schnell abgehakt werden und der Fokus muss nun auf die anstehenden Aufgaben gerichtet werden. Mit HEBC und Hansa 11 warten nun zwei Gegner aus dem Tabellenmittelfeld. Bei optimaler Punkteausbeute kann man dem Klassenerhalt einen mächtigen Schritt näher kommen und noch einmal das Feld ein bisschen von hinten aufrollen. Dafür müssen wir jetzt hart trainieren und alles geben und dann auf dem Platz voll fokussiert sein. Packen ma’s!

Torschützen

  • 1:0 Till Bruns (15‘)
  • 2:0 Jannik Ruhser (36‘)
  • 3:0 Nico Breuel (37‘)
  • 4:0 Till Bruns (53‘)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.