Alte Herren mit Kurs auf Klassenerhalt

Die Alte Herren kam dieses Jahr mit 9 Punkten auf Platz 10 in der Landesliga 1 aus der Winterpause. Somit standen wir nur noch 1 Punkt vor Kummerfeld und einem Abstiegsplatz. Die zweite Saisonhälfte steht also im Zeichen des Klassenerhalts in einer Staffel mit starken Gegnern.

Heimniederlage gegen Union

Im ersten Spiel nach der Winterpause spielten wir zu Hause gegen Union Tornesch. Nach 10 Minuten gingen wir mit 1:0 durch Alexander Winkler in Führung. Auch wenn es danach immer wieder gute Ansätze auf unserer Seite gab, gerieten wir immer mehr unter Druck. Das 1:1 in der 18.Minute war die Folge. Bis 10. Minuten vor Schluss blieb es bei dem Ergebnis, dann erhielten wir aber durch zwei Fehler noch zwei Gegentore. So endete das Spiel mit 1:3.

Nichts Zählbares in Lieth

Eine Woche später spielten wir bei Lieth. Bis kurz vor der Pause war das Spiel noch recht ausgeglichen. Spielerisch war Lieth im Vorteil, aber auch wir hatten unsere Chancen. In den letzten Minuten der Halbzeit erzielte Lieth dann aber zwei Tore.

In der zweiten Halbzeit fiel dann auch noch das 3:0. Danach gab es weiterhin Chancen für uns, doch außer dem 3:1 durch Malte Gollub sprang nichts Zählbares dabei heraus.

Dreier bei Blau-Weiß

Am letzten Wochenende hatten wir dann wieder ein Heimspiel gegen Blau-Weiß 96. Um den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze zu halten, waren 3 Punkte für uns in diesem Spiel schon fast Pflicht.

Nach einer Anfangsphase, wo wir uns erstmal finden mussten, lief das Spiel für uns ganz gut. Verdientermaßen erzielte Michael Claußen in der 23. Minute das 1:0 durch einen schönen Schuss in den langen Winkel.

In der zweiten Halbzeit fiel dann nach 10 Minuten fast ein identisches Tor erneut durch Michael Claußen. Danach gerieten wir aber immer mehr unter Druck, konnten das Ergebnis aber bis kurz vor Schluss halten. In der 67. Minute bekamen wir aber dann doch noch ein Gegentor. Am Ende konnten wir aber dem Druck standhalten und gewannen verdient mit 2:1.

Ausblick

Zum jetzigen Zeitpunkt stehen wir mit 2 Punkten Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz auf Platz 11. Unser nächstes Spiel findet am 05.03. auswärts gegen Blankenese statt. Danach spielen wir am 13.03. um 11:45 Uhr zu Hause gegen Rantzau.

Bericht: Karsten Langeloh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.