Kantersieg in Hörnerkirchen

Bezirksliga West, 15. Spieltag: SV Hörnerkirchen I. – FC Roland Wedel I. 1:6 (0:3)

Mit einem fulminanten Auftritt sicherte sich unsere Liga im Auswärtsspiel beim Hörnerkirchen mit einem 1:6-Kantersieg einen wichtigen Dreier. Damit kann unser Team endlich die Abstiegsränge in der Tabelle verlassen und steht nach dem Spiel auf dem 12. Rang.

Spielbericht

Unsere Erste erwischte heute im Kellerduell in Brande-Hörnerkirchen einen Sahnetag und belohnte sich mit einem klaren Auswärtssieg. Dabei schenkten wir dem Hörnerkirchen 1. eine 1:6-Packung ein.

Ein Doppelpack von Felix Mühlich brachte uns in Front (24‘ und 29‘). Yannik Kurowski stellte bereits nach einer halben Stunde die Weichen für den Auswärtserfolg und erhöhte auf 0:3 (30‘).

Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Halbzeitstand 0:3

In der Halbzeit wechselten die Gastgeber und brachten Farhad Delawarzada für Amirhossein Niyazibanafshehvaragh.

Wir machten in der zweiten Halbzeit da weiter, wo wir in Durchgang 1 aufgehört hatten. Auch Yannik Kurowski schnürte einen Doppelpack und vollendete zum 0:4 (53‘).

Nach einer Stunde wechselte unser Coach Michael Fischer doppelt aus: Thomas Koziol und Daniel Schröder kamen für Marcel Kludas und Niklas Gauger in die Partie (60‘). Beide fügten sich sofort ins Spielgeschehen ein.

Dritter Doppelpack

Daniel Schröder tütete den dritten Doppelpack der Partie ein und erhöhte 10 Minuten vor Ende des Spiels mit seinen Treffern auf 0:6 (78’ und 81‘).

Der Hörnerkirchen 1. kam kurz vor Schluss durch Tjark Tiedemann-Hein zum Ehrentreffer (90‘).

Fazit

Mit diesem klaren Auswärtssieg sicherte sich unsere Mannschaft den dritten Auswärtserfolg in Folge und kletterte auf den 12. Tabellenrang der Bezirksliga West. Damit konnten wir gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt Gewinnen und stehen nach diesem 6-Punkte-Spiel nun endlich wieder auf einem Nichtabstiegsplatz..

Dennoch gilt es jetzt weiterzumachen, denn erreicht haben wir damit leider noch nichts. Dafür stehen die Mannschaften im unteren Tabellendrittel zu nahe zusammen.

Am kommenden Freitag treten wir erneut auswärts beim SV Lurup an.

#NurderFCR #FORZARoland #RolandWedel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.