Liga gewinnt in Quickborn mit 2:5

5. Spieltag, Bezirksliga West: 1. FC Quickborn I – Roland Wedel I 2:5 (1:1)

Unsere Ligamannschaft hat am Freitagabend ihr Auswärtsspiel beim 1. FC Quickborn 1. mit 2:5 gewonnen.Nachdem wir gegen Sternschanze eine komplett miserable erste Halbzeit gezeigt haben und erst in der zweiten Halbzeit angefangen haben Fußball zu spielen, konnten wir den Schaden schon nicht mehr reparieren. Am Ende ging man mit 1:3 als Verlierer vom Platz.

Nun sollte es gegen Quickborn besser gemacht werden. Und man zeigte am Ende des Abends eine komplett souveräne, spielstarke und dominante Partie! Endstand 5:2 für unseren #FCR! In Halbzeit 1 gingen wir durch einen per Kopf verlängerten Einwurf in Führung – der Ausgleich war dann aus der Kategorie Sonntagsschuss am Freitag – direkt in den Knick aus 20-25 Metern, ohne Abwehrchance für unseren Torwart. Als es 1:1 zur Halbzeit stand hätte es eigentlich schon 5 oder 6:1 stehen müssen!

Halbzeitstand 1:1

Doch das einzige Manko an diesem Abend war die Chancenverwertung. In der zweiten Halbzeit lief es dann aber richtig rund und konnte quasi direkt nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit aus einem gegnerischen Freistoß einen Konter zur 2:1-Führung fahren. Ein direkter Freistoß durch die Mauer ins kurze Eck und eine Standardsituation brachten das 3:1 und 4:2, zwischenzeitlich mussten wir durch einen abgefälschten Torschuss das 3:2 hinnehmen. Den Schlusspunkt setzten wir wieder durch einen blitzschnell gefahrenen Konter, der den Deckel engültig drauf machte.

Tore

  • 0:1 Yannik Kurowski (28′)
  • 1:1 Alexander Keck (30′)
  • 1:2 Josip Dilber (52′)
  • 1:3 Burak Bayram (59′)
  • 2:3 Arian Dervisholli (63′)
  • 2:4 Yannik Kurowski (77′)
  • 2:5 Josip Dilber (84′)

Fazit

Abseits der Torschützen zeigte das komplette Team von Nummer 1 bis Nummer 16, über den Coaching-Staff bis hin zu den Fans und mitgereisten Teammitgliedern eine bockstarke Leistung! Wir haben uns als Einheit präsentiert und die Punkte mit nach Wedel genommen, so muss das!

#ForzaRoland

Weiterführende Links