Neue Clubheim-Küche

Unser Clubheim gewinnt für Vereinsmitglieder und Gäste an Attraktivität. Dank der großzügigen Spenden der Stadtsparkasse Wedel und der KWH Küchenwelten Hamburg GmbH konnten wir eine komplett neue Küche in unserem Clubheim an der Schulauer Straße installieren. In der dritten Halbzeit werden damit fortan unschlagbar!

Dreh- und Angelpunkt

Unser Clubheim ist wie bei den meisten Sportvereinen der Dreh- und Angelpunkt unseres Vereinslebens. Hier treffen sich die Mannschaften zu Besprechungen vor sowie nach den Heimspielen oder nach den Trainingseinheiten, hier bekommen Mitglieder und Gäste etwas zu trinken, hier werden Sitzungen abgehalten und Feste gefeiert. Und wie in jedem Haushalt ist auch hier die Küche der Treffpunkt und damit das Zentrum des Geschehens.

„Unsere vorige Küche hatten wir gebraucht als Spende bekommen, aber die war hier mindestens 15 Jahre eingebaut und inzwischen wirklich nicht mehr funktional“, sagt Stephan Kurowski, 1. Vorsitzender.

Für die neue Küche wurde eine komplette Wand herausgerissen und durch einen Tresen ersetzt, durch den die Küche über eine Klappe betreten werden kann. Dadurch ist ein quadratischer Raum entstanden, der zum einen sehr funktional ist und nun einen Tresen für Gäste und einen Tresen zum Innenraum für die Mitglieder besitzt. Zum Anderen ist dadurch sehr viel Stauraum insbesondere für Getränkekisten entstanden.

Die neue Küche des FC Roland Wedel. Foto: Stadtsparkasse Wedel
Freuen sich über die neue Küche (v.l.n.r.): Heiko Westphal (Stadtsparkasse), Söhnke Bock-Bier („Küchenwelten“), Stephan Kurowski (FC Roland), Marc Cybulski (Stadtsparkasse), Carsten Schmeizl und Benjamin Bernhardt (beide FC Roland).
Foto: Stadtsparkasse Wedel

Danke für die Spenden!

Die neue Küche wurde uns durch zwei Großspenden der Firma KWH Küchenwelten Hamburg GmbH und der Stadtsparkasse Wedel ermöglicht, die sich zu gleichen Teilen an dem Projekt beteiligt haben. Fast 10.000,00 Euro sind dafür zusammen gekommen. Die Mittel der Sparkasse stammen dabei aus dem Zweckertrag der Lotterie „Los-Sparen“. Jährlich gibt es dabei 12 Monats- und 3 Sonder­auslosungen. Insgesamt werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 3.600.000 Euro verlost. Weitere Informationen zum „Los Sparen“ erhalten Sie direkt bei der Stadtsparkasse Wedel.

„Wir fördern gern den Breitensport“, sagte Marc Cybulski, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wedel, anlässlich der Übergabe der Küche an den Verein, „aber kein Verein ist für seine Mitglieder attraktiv, wenn er nicht auch neben dem Trainings- und Wettkampfprogramm seinen Mitgliedern etwas bieten kann. In Zeiten, da Vereine über Mitgliederrückgang und Mangel an Ehrenamtlichen klagen, darf man diesen Gesichtspunkt nicht vernachlässigen.“

Auch Söhnke Bock-Bier von der Firma KWH Küchenwelten Hamburg GmbH war sofort Feuer und Flamme, als er von dem Projekt hörte und hat das Vorhaben von der Planung bis zur Übergabe persönlich betreut. Er hat uns von Beginn an beraten und hat noch mit unserem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Mertens die ersten Gespräche geführt. Schließlich hat er das Projekt mit unserem neuen 1. Vorsitzenden Stephan Kurowski in die Tat im gesetzt.

Im Hinblick auf die Küche ist der FC Roland Wedel derzeit jedenfalls unschlagbar. Die dritte Halbzeit geht schon mal an uns!

Unsere fast 200 Mitglieder sagen Danke an die Stadtsparkasse Wedel und die Firma KWH Küchenwelten Hamburg GmbH!

#NurderFCR #RolandWedel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.