Roland bezwingt Alsterbrüder 2.

Zum zweiten Mal in Folge konnten wir mit 3:4 gewinnen. Diese Mal konnten wir bei dem bisher stark aufspielenden Team von FC Alsterbrüder 2. siegen, das vom 3. bis zum 6. Spieltag sogar Tabellenführer war. Dieses Mal war der Sieg etwas souveräner heraus gespielt als in der Vorwoche. Dennoch wurde es zum Ende hin eng.

Spielverlauf

Spielerwechsel

Fazit

Mit dem zweiten Dreier in Folge haben wir endlich wieder Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Dennoch gibt es keinen Grund, an dieser Stelle vor Freude nachzulassen. Bis zur Winterpause folgen noch 7 Spiele und folglich 21 möglich Punkte. Daher kann bis Weihnachten nach oben wie nach unten noch viel passieren.

Ausblick

Jetzt heißt es , die Spannung aufrecht zu erhalten und weiter Gas zu geben. Im nächsten Spiel gegen TBS Pinneberg 1. könnten wir die Abstiegsränge verlassen. Die Pinneberger stehen nämlich aktuell einen Rang vor uns und haben zwei Punkte mehr auf der Haben-Seite. Die Partie findet am Sonntag, den 27.10. um 13:45 Uhr im Elbestadion statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Fans und Unterstützer des Vereins.

#NurderFCR #FORZARoland #RolandWedel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.