Spielvorschau: Roland 1 – Blankenese 1

Der heutige Gegner heißt SV Blankenese. SVB hat sich nach einer katastrophalen letzten Saison rehabilitiert und richtet den Blick wieder nach oben. Aktuell stehen die Blankeneser auf dem 7. Tabellenplatz und sind „nur“ 6 Punkte vom Tabellendritten entfernt.

Hinspiel 1:1

Im Hinspiel gab es an der Waldesruh ein hartumkämpftes 1:1 Unentschieden. Celal Arda war es damals, der mit seinem ersten Saisontor und überhaupt erstem Tor im Herrenbereich die Führung von Lennard Bahr egalisierte.

SVB: zu Hause stark, auswärts schwach

SVB kann man als nicht gerade auswärtsstark betiteln. Zuhause eine Macht: Alle Spiele gewonnen und nur gegen Sparrieshoop verloren und gegen uns und Teutonia Remis gespielt. Aber auswärts will es einfach nicht laufen. Nur zwei Siege in Egenbüttel und Rugenbergen stehen zu Buche. Dazu gab es noch drei Remis und ansonsten wurde alles auf fremden Platz verloren.

Auffällig ist vor allem, dass SVB aus den Spielen gegen die unteren fünf Teams bisher nur zwei Spiele gewinnen konnte. Zwei mal gab es ein 1:1, gegen Teutonia zuhause und halt gegen uns auf heimischen Rasen. Alle anderen Spiele wurden verloren – bei einem Torverhältnis von 5:15.

Wir hoffen, dass wir diese Statistik ausbauen können und der SVB auch gegen uns auswärts Punkte lässt.