Zweite verliert gegen Spitzenreiter Nienstedten

26. Spieltag Kreisliga 7: Roland Wedel 2. – Nienstedten 1. 3:5 (2:4)

Unsere Zweite verliert das Spitzenspiel der Kreisliga 7 mit 3:5. Spitzenreiter Nienstedten macht damit das Meisterstück perfekt.

Am heutigen Spieltag ging es für unsere Roländer gegen den Spitzenreiter der KL7 SC Nienstedten. In einer unterhaltsamen Partie mit 8 Toren verloren wir die Partie mit 3:5. Während sich beide Offensivreihen sehr treffsicher zeigten, hatten die Abwehrspieler (vor allem unsere) doch erhebliche Probleme.

Hervorzuheben bei den Wedelern ist Cemal Ayik, welcher alle 3 Roländer Treffer erzielen konnte.

Meisterschaft ist entschieden

Mit dem heutigen Dreier hat der SC Nienstedten sein Meisterstück perfekt gemacht und steigt absolut verdient in die Bezirksliga auf.

Wir gratulieren den Nienstedtern zur Meisterschaft und zum Aufstieg und wünschen Ihnen in der kommenden Saison viel Erfolg in der Bezirksliga.

Fazit

Nun gilt es für uns in den letzten Spielen eine gute Saison weiterhin ordentlich zu Ende zu bringen und noch die nötigen Punkte zu holen, um den einen anderen Tabellenplatz nach vorne zu kommen.

Tore

  • 0:1 Silvan Rudnik (2′)
  • 1:1 Cemal Ayik (10′)
  • 1:2 Andres de Kartzow (33′)
  • 2:2 Cemal Ayik (22′)
  • 2:3 Nick Holzer (32′)
  • 2:4 Nick Holzer (33′)
  • 2:5 Daniel Frercksen (58′)
  • 3:5 Cemal Ayik (69′)

 

#FORZAROLAND