F. C. Roland Wedel von 1954 e.V.

Lurup-Roland Wedel 1:1 (1:0) Senioren

Kader: Marcus Richter, Stefan Allewelt, Torben Seidel, Thorsten Rockar, Torsten Wrage, Mi-chael Schlick, Andree Otto, Jochen Richter, Jürgen Hatje, Oliver Meier, Ilhan Barbur, Osman Gök, Thilo Rentzow und Christoph Otto.Fan: Richie

Von Beginn an nahmen wir das Heft in die Hand. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Luruper Tor zu, ohne einen zählbaren Erfolg. In der sechsten Spielminute startete Lurup einen Konter. In diesem einen Moment passte die Abstimmung in der Defensive nicht. So konnte Lurup mit 1 zu 0 in Führung gehen. Fortan war es wieder ein Spiel auf ein Tor. Nun ergaben sich auch Chancen, doch Torsten Wrage und
Michael Schlick scheiterten mit Distanzschüssen. Ein direkter Freistoß, von Andree Otto ge-schossen, knallte an die Unterkante der Torlatte und von da aus nicht hinter die Torlinie, son-dern zurück ins Feld. Den abprallenden Ball verfehlte Jürgen Hatje leider. So ging es mit 1 zu 0 für Lurup in die Pause.
Im zweiten Durchgang versuchten wir weiterhin den Ausgleich zu erzielen. Wir hatten mehr vom Spiel. Bis zum Sechzehner kombinierten wir gut, doch im Strafraum fehlte uns die Durchschlagskraft. So versuchten wir es auch immer wieder mit Fernschüssen. Einen davon, von Andree Otto abgefeuert, wehrte der Luruper Keeper zur Ecke ab. Andree Otto führte den Eckstoß selbst aus. In der Mitte brachten Thilo Rentzow und Torben Seidel gemeinsam den Ball über die Linie zum hochverdienten Ausgleich. Ein weiterer Treffer wollte nicht mehr fal-len. Insgesamt kämpferisch und spielerisch eine tolle Mannschaftsleistung.

Roland : SSV Rantzau (0:1) 0:2 Senioren

Marcus Richter, Hakki Bircan, Michael Schlick, Stefan Allewelt, Olli Meier, Marco Meins, Jochen Richter, Thomas Urban, Christian Franke, Uwe Görtz, IIhan Barbur, Thilo Rentzow, Andre Bade, Janni Siomos, Tim Eydeler.

Wir können einfach nicht mehr gewinnen. In der neuen Saison haben wir 6 Spiele verloren und zweimal ein Unentschieden erreicht. Das ist zu wenig.
Der letzte Dreier war im April 2018.

Wieder fingen wir uns in den ersten 7 Spielminuten ein dummes Tor ein. Wir standen einfach nicht dicht genug am Mann und ließen dem Gegner zu viel Platz.
Wir sind nicht in der Lage, den Ball sauber nach vorne zu spielen.
Immer wieder gingen einfache Bälle verloren.

Andre Bade musste sich als Mittelstürmer seine Bälle selber holen, um sich einmal in Richtung Rantzauer Tor zu spielen.
Meistens wurde der Ball planlos nach vorne gespielt und blieb in der Abwehr von Rantzau hängen.
Rantzau spielte geradliniger und erspielte sich gute Chancen, die dann überhastet vergeben wurden.
Wir haben in der ersten Halbzeit kaum gute Spielzüge hinbekommen so das Torchancen Mangelware waren.

Dann war Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit kam von beiden Mannschaften nicht mehr fiel. Rantzau war noch die aktivere Mannschaft, hatte aber auch nicht unbedingt gute Torchancen.

Wenn bei uns einmal was ging, war Marco Meins derjenige, der den Ball behaupteten konnte und den freien Mitspieler suchte. Das Spiel verflachte immer mehr.
Wir hatten zwei Chancen als der Ball über die rechte Seite auf das Rantzauer Tor gebracht wurde. Marco Meins traf dann aber den Ball nicht richtig und Ilhan Babur spielte den Ball überhastet ins Aus.
Rantzau Spielte seine Angriffe meistens über unsere rechte Seite. Ein langer Ball wurde über unsere Abwehr gespielt und der Rantzauer lief auf unser Tor zu. Mit einer Glanzparade konnte Marcus Richter den Ball entschärfen.
Kurz vor Spielende wurde der Ball wieder flach über unsere rechte Seite in unseren 16ner gespielt. Der Rantzauer konnte sich die Ecke aussuchen und macht das 0:2.

Fazit: Es zieht sich wie ein roter Faden durch die letzte Saison und geht nahtlos in die neue Saison über.
Mal machen wir ein gutes Spiel und verlieren unglücklich und dann folgt ein schlechtes Spiel.

Senioren unterliegen in Flottbek

Senioren BZL 02, 1. Spieltag: Groß Flottbek 1.Sen. – FC Roland Wedel 1.Sen. – 2:1 (1:0)

Gegen den Tabellenzweiten Flottbek wollten wir den Ball aus einer verstärkten Abwehr nach vorne Spielen. Flottbek machte von der ersten Spielminute Druck und hatte mit einem verdeckten Schuss auf unser Tor gleich einen Treffer gelandet. Marcus Richter war die Sicht versperrt, so dass er den Ball zu spät sah. Weiterlesen »

Senioren spielen Remis gegen Heist

Senioren BZL 02, 1. Spieltag: FC Roland Wedel 1.Sen. – TSV Heist 1. Sen. 2:2 (0:1)

In der Freitagabend-Partie standen unsere Senioren der 1. Sen. des TSV Heist gegenüber. Nach einem schwachen Spiel trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden.

Weiterlesen »

Senioren unterliegen zum Saisonauftakt

Senioren BZL 02, 1. Spieltag: Spielgemeinschaft Egenbüttel SC Pinneberg 1.Sen. – FC Roland Wedel 1.Sen. 4:1 (1:0)

Am ersten Spieltag der Senioren Bezirskliga 02 verlr unser Team das Auswärtsspiel bei der SG Egenbüttel/SC Pinneberg in Rellingen mit 4:1.

Weiterlesen »

Senioren unterliegen klar gegen Hemdingen-Bilsen

Senioren BZL01, 20. Spieltag: FC Roland Wedel 1. Sen. – TUS Hemdingen-Bilsen 1. Sen. 0:7 (0:7)

Unsere Senioren hat am heutigen Freitag eine echte Packung gegen Hemdingen-Bilsen kassiert. Das Spiel wurde bereits in der ersten Halbzeit entschieden, in der wir katastrophal spielten. Im zweiten Durchgang konnten wir uns zumindest stabilisieren.

Weiterlesen »

Senioren siegen in Heist

Senioren BZL 1, Nachholspiel 11. Spieltag: TSV Heist 1. Sen. – FC Roland Wedel 1. Sen. 1:0 (0:0)

Im Nachholspiel zum 11. Spieltag traten unsere Senioren unter der Woche beim TSV Heist an. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten sie die Partie mit 0:1 beenden und die drei Punkte mit nach Wedel nehmen.

Weiterlesen »

Eidelstedt – Roland Senioren 3:0

Senioren BZL 1, 17. Spieltag:SV Eidelstedt 1. Sen. – FC Roland Wedel 1. Sen. 3:0 (0:0)

Mit einem dezimierten Kader unterliegen unsere Senioren nach einem guten Kampf und einer geschlossenen Mannschaftsleistung in Eidelstedt mit 3:0.

Weiterlesen »

Senioren siegen mit 0:3 bei Hemdingen-Bilsen

Senioren BZL 1, Nachholspiel 9. Spieltag: Hemdingen-Bilsen – Roland Wedel Senioren 0:3 (0:1)

Besser spät als nie: Die Senioren des FC Roland Wedel konnten den ersten Dreier in dieser Saison bei Hemdingen-Bilsen einfahren.

Weiterlesen »

Senioren verlieren mit 0:1 bei Gencler Birligi

Senioren BZL 1, 16. Spieltag: Gencler Birligi 1. Sen. – FC Roland Wedel 1. Sen. 1:0 (0:0)

Am heutigen Spieltag verloren unsere Senioren kanpp mit 1:0 bei Gencler Birligi. Heute wäre ein Unentschieden möglich gewesen, doch es hat nicht sein sollen.

Weiterlesen »